Natursteinarbeiten

Naturstein zeichnet sich zum Teil durch seine Langlebigkeit, Vielfältigkeit in Struktur und Form und seinem unverwechselbaren Farbspiel aus. Dabei lässt sich Naturstein unglaublich gut an die individuellen Gartenverhältnisse anpassen. Je nach Lichteinfall, Wetter und Jahreszeit wirkt der Stein anders und verändert sein Aussehen. Besonders bei Feuchtigkeit kommt seine volle Farbenvielfalt zur Geltung.

Dadurch wirken große Flächen lebhaft und interessant. Doch auch bei kleineren Flächen und Einzelstücken erzielt man beim richtigen Einbau den Aha-Effekt.

Mit kleinen Anlagen wie zum Beispiel ein kleiner Tritt in der Rasenfläche lässt sich eine große Fläche hochwertig gestalten.

Besonders wenn ein Höhenniveau als Böschung abgefangen werden muss, bietet sich die Verwendung von gebrochenen Naturstein an. Durch die verschiedenen Fugen können sich zwischen den Steinen eine Vielzahl von Pflanzen ansiedeln und die Gestaltung noch aufwerten.